Der nächste LAN zu LAN Knaller?? - 2*2200 = 4400??

Lan2Lan, VPN, SSL-VPN, Remote DialIn, statische Routen, Radius Setup

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon Placke » Mo 04.03.2002 - 11:15

So ...hier steh ich jetzt vor dem nächsten Problem.... folgende Situation besteht: 1 Lan zu LAn über ISDn Einwahl ist konfiguriert! Alles läuft Prima! (also so wie es soll!!) Die Remote Seite wählt sich ein, alle sehen sich und sind happy!

Nun reichen die 2 B-Kanäle nicht aus..also nehme ich nen 2. Vigor 2200 - konfiguriere den Router identisch (Lan zu LAn etc...) passe auf,das die IP Adressen richtig zugewiesen werden etc... mit folgendem Resultat! ---> Wählt sich die Remote Seite bei mir ein..kann ich zwar alle Rechner auf der anderen Seite sehen und komme auf die Daten...aber die Remote Seite bekommt von mir überhaupt nichts! ... Die Firmwares sind auch identisch.. --> V2.0 -> Verzwiefelung macht sich breit..hehe
TwoCom - www.2-com.de
Benutzeravatar
Placke
Administrator
 
Beiträge: 75
Registriert: Mo 02.04.2001 - 10:03
Wohnort: Berlin

Beitragvon Arie » Mo 04.03.2002 - 22:58

Verstehe ich dich richtig, das du 2 LAN's hast und diese mit jeweils 2 Vigor2200x verbinden willst ?

Hast du unter folgendem Menüpunkt vernünftige IP's eingetragen?

IP Address Assignment for Dial-In Users

Gruß Arie
Das Publikum ist so einfältig, lieber das Neue als das Gute zu lesen.Arthur Schopenhauer
Benutzeravatar
Arie
Power-User
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 22.06.2001 - 23:27
Wohnort: Fürth


Zurück zu Fernzugriff und Netzwerkkopplung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste