Clients sperren (2600Plus)

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2600, Vigor 2600X, Vigor 2600W, Vigor 2600We, Vigor 2600plus, Vigor 2600i, Vigor 2600G und des DrayTek Vigor 2600Gi, sowie die VoIP Modelle Vigor 2600V, Vigor 2600Vi, Vigor 2600VG, und des DrayTek Vigor 2600VGi.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Clients sperren (2600Plus)

Beitragvon DaKine69 » Di 29.11.2005 - 20:07

Hallo Gemeinde,

gibt es bei dem Vigor 2600Plus die Möglichkeit Clients einigermaßen komfortabel zu sperren, ohne lange mit Teilnetzen zu hantieren?
Vielleicht durch sperren der Mac o.ä.

Habe mich zu diesem Thema mal ein wenig umgeschaut, aber nicht so richtig viel gefunden.
Für Hilfe wäre ich dankbar.

so long
DaKine69
DaKine69
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 29.11.2005 - 19:55

Beitragvon kdd » Mi 30.11.2005 - 10:53

Moin,
DaKine69 schrieb
Habe mich zu diesem Thema mal ein wenig umgeschaut, aber nicht so richtig viel gefunden.
Für Hilfe wäre ich dankbar.
Dann hast du diese und einige andere Seiten wohl übersehen.

Suche Funktion in diesem Forum nach IP Filter, und schon gibts viele Seiten mit Beschreibungen.

Nähere Infos zur Vigor Firewall auch hier
TelAs: T-ISDN Call & Surf
DSLAs: TDSL Call & Surfl; dn/up = 11300/1000
HW: FBF 7390 mit LCR; FW FRITZ!OS 05.21
als DSL Router mit sipgate VoIP Account

mfG
kdd
Benutzeravatar
kdd
Foren-Ass
 
Beiträge: 716
Registriert: Di 13.11.2001 - 21:21
Wohnort: Hamburg

Beitragvon DaKine69 » Do 01.12.2005 - 20:48

jo :) die hab ich dann wohl übersehen.
Danke!

[edit]

mphhhh... da hätte ich eigentlich auf drauf kommen können/müssen.

[/edit]
so long
DaKine69
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 29.11.2005 - 19:55

Beitragvon kdd » Do 01.12.2005 - 23:07

Moin,
mphhhh... da hätte ich eigentlich auf drauf kommen können/müssen.
Man lernt nie aus ! :)
TelAs: T-ISDN Call & Surf
DSLAs: TDSL Call & Surfl; dn/up = 11300/1000
HW: FBF 7390 mit LCR; FW FRITZ!OS 05.21
als DSL Router mit sipgate VoIP Account

mfG
kdd
Benutzeravatar
kdd
Foren-Ass
 
Beiträge: 716
Registriert: Di 13.11.2001 - 21:21
Wohnort: Hamburg

Beitragvon DaKine69 » Mi 07.12.2005 - 22:40

so isses.
Ich habe es eigentlich immer vermieden/umgangen mich mit der Firewall auseinanderzusetzen.
Wenn man sich allerdings mal eingelesen hat und 'n bisserl rumtestet, isses eigentlich logisch was da abgeht. Und vor allem...den Client zu sperren war eigentlich recht simpel. sozusagen ne 20 Sekundensache :)

so long
DaKine69
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 29.11.2005 - 19:55


Zurück zu DrayTek Vigor 2600 / Vigor 2600V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron