Chat 6670 - wie öffne ich den Port?

Fragen, Antworten und Hilfen rund um die Konfiguration

Beitragvon sentry3 » Mo 07.01.2002 - 23:53

Ich bin Vigor 2200X-Greenhorn und möchte neben e-mail, ftp- und surf-Abruf mal einen Chat mit meiner Flatrate ausprobieren. Der Chat soll auf Port 6670 laufen - ich habe aber leider keine Erfahrung mit den Firewall-Funktionen.
Fehler: nach Ablauf der Idle-Time von 45 Sekunden trennt mich der Router vom ISDN-Signal, egal ob ich etwas schreibe oder im Chat nur lese.
Wie kann ich das verhindern? Muß ich in irgendeiner Tabelle diesen Port 6670 freischalten?
Router 2200X
FW 2.00d, manuell vergebene IPs, Idle-Time 45 Sekunden, nur ISDN-Betrieb.

Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank sagt schon mal
Martin
Der Vigor funzt doch, oder?
Benutzeravatar
sentry3
Grünschnabel
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 03.12.2001 - 16:13

Beitragvon Held » Di 08.01.2002 - 15:08

hi
wie biste an 2.00d rangekommen? ist doch erst 2.00a drausen
cu
Dotwin
Hier könnte ihre Werbung stehen!
Held
Power-User
 
Beiträge: 178
Registriert: Di 01.01.2002 - 14:19
Wohnort: Winningen

Beitragvon sentry3 » Di 08.01.2002 - 15:32

Sorry 2.00d sollte für d=Deutschland anstelle von
der englischen Version stehen.
Also, es läuft 2.00, deutsche Version.

Gruß Martin
Der Vigor funzt doch, oder?
Benutzeravatar
sentry3
Grünschnabel
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 03.12.2001 - 16:13

Beitragvon Petrus » Mo 14.01.2002 - 16:31

Ich denke ,dass der Idle-Timeout viel zu kurz ist.... Wenn du schreibst,gehen die Daten ja immer noch nicht über die Leitung,sondern erst,wenn du ENTER drückst... vielleicht den Idle-Timeout einfach mal hochsetzen.... Sinnvoll halte ich 180 Sec ......
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon sentry3 » Mo 14.01.2002 - 21:22

Dann muß ich also gar keinen Port extra freischalten.

3 Minuten?!?

Na gut.. ich bin froh, daß ich eine Flatrate habe...

Vielen Dank + Viele Grüße

Martin
Der Vigor funzt doch, oder?
Benutzeravatar
sentry3
Grünschnabel
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 03.12.2001 - 16:13

Beitragvon Petrus » Di 15.01.2002 - 13:14

also solche Sachen wie Mirc gehen ohne Portfreischaltung....
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin


Zurück zu DrayTek Vigor 2200 (X/E/W) Router - Konfiguration

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron