Call Filter per Script aktivieren

Absichern des LANs, Firewallkonfiguration, Sicherheit, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Call Filter per Script aktivieren

Beitragvon DaPetra » So 16.04.2006 - 10:31

Hallo miteinander,

ich bin neu hier und ich brauche Hilfe bei einem Problem mit dem 2200X
nachdem ich in der Suche nichts gefunden habe.

Also ich suche nach einer Möglichkeit das ich z.B. per Telnet oder sonst
per Batch einen Call Filter aktivieren und deaktivieren kann, leider kenne
ich mich nicht so gut mit Netzwerken und Firewall aus drum komme
ich auch mit dem Befehl ipf nicht zurecht.

Vielleicht kann mir ja einer von euch da einen Tipp geben.

Schönes Rest-Ostern !
Gruß DaPetra
DaPetra
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: So 16.04.2006 - 10:20

Beitragvon kdd » So 16.04.2006 - 16:18

Moin,
hier findest du Möglichkeiten dem Router etwas per URL Aufruf mitzuteilen. Es geht per CGI Scripts des Routers, deren Variablen man aber mit sinnvollem Inhalt füllen muss.
TelAs: T-ISDN Call & Surf
DSLAs: TDSL Call & Surfl; dn/up = 11300/1000
HW: FBF 7390 mit LCR; FW FRITZ!OS 05.21
als DSL Router mit sipgate VoIP Account

mfG
kdd
Benutzeravatar
kdd
Foren-Ass
 
Beiträge: 716
Registriert: Di 13.11.2001 - 21:21
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Firewall und IP-Filter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron