Blackberry Playbook & Draytek VPN

Lan2Lan, VPN, SSL-VPN, Remote DialIn, statische Routen, Radius Setup

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Blackberry Playbook & Draytek VPN

Beitragvon nobody » So 24.06.2012 - 01:20

Es gibt manchmal auch Wunder. Das scheint eins zu sein.
Blackberry Playbook VPN Client über Wifi oder tethering geht mit meinem Draytek 2950 Router. Somit vermutlich mit den meisten anderen Draytek Routern auch.

Auf der Seite des Draytek:
einen Remote Dial-In user machen. Ebenso PSK und PeerID eintragen.

Playbook VPN profil, Einstellung: "Juniper IPSec VPN (SRX-Serie)"
PSK + PeerID eintragen.
Will man das auch zusammen mit 3g tethering verwenden, dann, beim Playbook noch in den erweiterten Einstellungen eine erfundene IP (nicht aus dem bereich des zielnetzes), netzmaske, und, die Daten des Zielnetzes (netzwerkadresse + Subnetzmaske) eintragen.
Beispiel:
PB private adresse: 192.168.11.1
Netzmaske: 255.255.255.0
Zielnetz (hinter Vigor): 192.168.10.0
Netzmaske: 255.255.255.0


Verbinden.
tut.

Ich hätte auch gerne einen screenshot hochgeladen, nur, das forum quittiert diesen versuche mit einem internal server error 500....
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Zurück zu Fernzugriff und Netzwerkkopplung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast