Barrmon Probleme

SNMP, Telnet, Syslog, Statustools, RTools, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon Ralf » Sa 28.09.2002 - 14:47

Hallo,

gerade habe ich meinen neuen Vigor 2200x installiert. Der Router funktioniert auch Problemlos, nur möchte ich gern den Barrmonitor benutzen - dieser aber will nicht. :(
Ist der Router Offline, findet der Barrmon ihn und alles funktioniert. Sobald sich aber der Router einwählt, findet Barrmon ihn nicht mehr.

Der Vigor ist als ISDN-Router konfiguriert.

Wer hat einen Tip?

Falls weitere Infos benötigt werden, bitte aufschreiben - ich bin noch ziemlich Neu in diesem Bereich. ;)

Gruß
Ralf
Ralf
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 28.09.2002 - 14:35

Beitragvon Cardan » Sa 28.09.2002 - 14:54

Hast Du mit der SetRouter.exe auch den richtigen Router ausgewählt? Der 2200er steht zweimal (einmal für dsl und einmal für isdn) zur Auswahl. Mit dem 2300er funktioniert er prima (2200er-DSL ausgewählt).

Gruß
Cardan
Das Gesetz, dass alles, was schief gehen kann, auch todsicher schief geht, wird durch den Computer optimiert, von grafischen Oberflächen zu ungeahnter Vollkommenheit ausgebaut und durch das Internet weltweit verbreitet.
Cardan
Power-User
 
Beiträge: 226
Registriert: So 29.04.2001 - 11:04
Wohnort: Tübingen

Beitragvon Ralf » Sa 28.09.2002 - 15:04

@Cardan

Hallo,

ja ich habe mit Setrouter den Vigor "2000/2200 ISDN" ausgewählt und aktiviert.

Gruß
Ralf
Ralf
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 28.09.2002 - 14:35

Beitragvon Gargamel » Mo 30.09.2002 - 01:39

Aloha!

Ich erinnere mich dunkel, dass ich damals über ISDN mit ähnlichen Problemen kämpfte, weil ich mal wieder die Hinweise nicht beachtet hatte... :o

So denn die Barrmon-Distribution immer noch die von deMattin angepassten ini-Dateien benutzt, gelten einige Einschränkungen, die im Zip-Archiv 'BarrMon-ini ISDN für BarrMon Version 4.7.2.1' auf www.vigor-users.de in der Datei 'BarrMon ISDN-Hinweise.txt' zu finden sind. In Deinem Falle dürfte also der ISP-Name wohl NICHT 'ISDN-ZUGANG' heissen - genaueres gibt die o.g. Datei her.

Vielleicht war's das ja schon,
viel Glück & hab' Spass,

Garga
Benutzeravatar
Gargamel
Power-User
 
Beiträge: 112
Registriert: So 29.04.2001 - 23:59

Beitragvon Ralf » Mo 30.09.2002 - 07:48

@Cardan

Moin Moin!

Dummerweise läßt sich (im Moment?) nix von Vigor-User downloaden. Somit kann ich auch die Anmerkungen für ISDN-User nicht lesen. :(

Gruß
Ralf
Ralf
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 28.09.2002 - 14:35

Beitragvon ebixxx » Mo 30.09.2002 - 12:46

Hallo,
wahrscheinlich hast du ein altes ini-file für Barrmon. Das muss man nämlich teilweise mit der Firmware ändern.

Rufe einfach mal das Webinterface des Browsers auf und gehe dort auf die Status-Seite.
Dann schau dir von dieser Seite den Quell-Code an und kopiere den HTML-Code vor der Anzeige des ISDN-Status in die BarrMon.ini an die entsprechende Stelle (z.B. "NotOnlineCheck=" oder "IsOnlineCheck=").

Da sich die Darstellung der Statusseite zwischen FW2.1 und FW2.2 geändert hat, muss man hier z.B. den "NotOnlineCheck"-Parameter anpassen.
Wichtig: du musst soviel HTML-Code vor der eigentlichen Anzeige des ISDN-Status in die ini-Datei einfügen, dass die Stelle innerhalb der HTML-Seite eindeutig ist.

Bei "IsOnlineCheck=" musst du den Namen eintragen, den du deinem ISDN-Provider im ISDN-Setup gegeben hast.

Grüße, ebixxx
Benutzeravatar
ebixxx
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 05.12.2001 - 15:40
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Ralf » Mo 30.09.2002 - 23:07

@ebixxx

Hallo,
danke für den Tip - klingt auch alles Logisch. :)
Nur gibt es da 5 kilometer Html-Code, da muß ich mich wohl mal am Wochenende mit beschäftigen.

Gruß
Ralf :o
Ralf
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 28.09.2002 - 14:35

Beitragvon ebixxx » Mo 14.10.2002 - 08:30

In meinem barrmon.ini-File (FW 2.2) sieht das so aus (und funktioniert auch):
....
BeforeIP=[
AfterIP=]
NotOnlineCheck=Idle [---]</font></td> <td><font face="Verdana, Arial, Helvetica" size=2 color="RED"> 0</font></td><td><font face="Verdana, Arial, Helvetica" size=2 color="RED"> 0</font></td><td><font face="Verdana, Arial, Helvetica" size=2 color="RED"> 0</font></td><td><font face="Verdana, Arial, Helvetica" size=2 color="RED"> 0</font></td><td><font face="Verdana, Arial, Helvetica" size=2 color="RED"> 0:0:0</font></td> <td align=center><font face="Verdana, Arial, Helvetica" size=2 color="RED"> 0</font></td></tr><tr align=right><td><font face="Verdana, Arial, Helvetica" size=2 color=#0000FF><b>B2</b></font></td> <td><font face="Verdana, Arial, Helvetica" size=2 color=#0000FF><font color="RED"> Idle [---]
IsOnlineCheck=1&1 Online
....

ebixxx
Benutzeravatar
ebixxx
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 05.12.2001 - 15:40
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Hans-Peter » Mo 21.10.2002 - 19:59

Hallo EbiXX,
tausend Dank für den Code den man in die Barrmon-Ini einfügen muss. Er hat auch mir geholfen, so dass ich nun Barrmon zum Laufen bekommen habe.

Danke sehr
Hans-Peter :)
Hans-Peter
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 21.10.2002 - 19:39

Beitragvon seppsepp » Fr 08.11.2002 - 19:06

Hallo,

Ich bekomme erst gar keinen Connect vom Vigor auf Barrmon.

Meine Daten:
Vigor 2200E
DSL-Anschluß
Bios-Version 2.2 englisch


ich krieg erst gar keine Verbindung
die Meldung ist:
"keine Antwort! 0.0.0.0"

eine reines Alpha-Passwort "abc" wird auch nicht akzeptiert.

Über den Browser mit "admin:abc@192.168.1.1" komm ich aber drauf.

Aber nach dem vierten Versuch oder so nicht mehr. Seite nicht erreichbar. Dann hilft nur "power off" am Vigor.
Ist das normal?

Wenn ich auf "Standleitung IP über Internet" gehe, dann bekomme ich Kontakt - aber das erscheint mir auch logisch.

muß man am Vigor irgend etwas freigeben?

Hat jemand eine Idee.

Danke

seppsepp
seppsepp
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 04.11.2002 - 05:21

Beitragvon seppsepp » Fr 08.11.2002 - 19:06

Ergänzung zum letzten Beitrag:

jetzt läuft es.

1. nach Änderung des Passwortes von Sonderzeichen auf alpha-numerisch ohne Sonderzeichen muss man neustarten.

2. Mit dem Profil für den Vigor 2200E läuft es nicht - aber mit dem für 2000/2200 FW nur DSL von deMattin funzt es jetzt.

Seltsam.

Aber never touch a running system.

Seppsepp
seppsepp
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 04.11.2002 - 05:21

Beitragvon deMattin » So 10.11.2002 - 00:40

Das "Profil für den Vigor 2200E" ist eigentlich eine Spezialkonfiguration für holländische Standleitungen - ist von einem User dort und leider nicht als solche gekennzeichnet.
Das Profil läuft weder für ISDN noch für DSL, ausser man hat eine Standleitung laufen.

Gruss,
Martin
http://www.vigor-users.de - Die Seite für User der Vigor-Router
Benutzeravatar
deMattin
Super-User
 
Beiträge: 448
Registriert: Mo 23.07.2001 - 19:40
Wohnort: Nordpott


Zurück zu Tools und Fernwartung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste