ASUS M2400

Hier gehört alles hinein, was nicht in andere Rubriken passt. Sozusagen nicht themenspezifisch ist. Trotzalledem sollten auch hier alle Formen des Anstands gewahrt werden.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

ASUS M2400

Beitragvon Fröhlich » Di 06.09.2005 - 17:14

Hallo Experten,
besitze ein Laptopp ASUS M 2400.
Aus unerfindlichen Gründen kann ich meine Tasten nicht mehr benutzen.
Die Diode mit dem Schloßsymbol leuchtet. Wer kennt die Tastenkombination, um das Schloß zu deaktivieren?
Schonmal vielen Dank im voraus.

Fröhlich
Fröhlich
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 06.09.2005 - 17:04
Wohnort: Ilmenau

Beitragvon Rouven » Di 06.09.2005 - 17:58

:?:

Dies ist ein Forum über Probleme rund um Router der Marke Draytek. :!:

Das Schloss-diödchen (mit einem A in der Mitte) zeigt die aktivierte GROSSSCHREIBUNG an.

Einfach die "Pfeil-nach-unten-Taste" links neben dem A auf der Tastatur drücken.
Gruss Rouven
Benutzeravatar
Rouven
Power-User
 
Beiträge: 230
Registriert: Di 19.04.2005 - 11:37
Wohnort: Kiel

Beitragvon Fröhlich » Di 06.09.2005 - 18:47

Hallo Rouven,Danke für die Antwort.
Entschuldigt bitte wenn dieses Forum für meine Anfrage nicht geeignet ist.Habe von Programmierung und Draytek keine Ahnung.
Aber es ist eben nicht das Schloß mit dem A. Links davon ist bei mir noch ein Schloß mit einer 1.Trotzdem noch einmal Danke. Gerade als ich den Beitrag schreibe hat es bei mir "Klick" gemacht.Habe mal FN und Ein-fügentaste gleichzeitig betätigt.Jetzt ist alles wieder im grünen Bereich :D .
Ich glaube Euch ja,daß meine Frage für Euch nur ein müdes :lol: wert ist.
Aber wenn solche Foren öffentlich und nur für Draytek-Spezialisten ist,dann sollte man doch schon bei der Registrierung deutlichst darauf aufmerksam gemacht werden,daß man hier nicht Willkommen ist.Kenne das von "Forum.Electronicwerkstatt.de" nicht so in dieser Art.
Wenn ma da nicht das richtige Thema zum Forum hat,wird man zumindest
in der Art geholfen,daß einem andere Foren für sein Thema empfohlen werden.Hatte Electronicwerkstatt,für dieses Thema nicht gewählt,weil ich dachte,daß diese Frage hier besser aufgehoben wäre.
Na, nichts für Ungut, Rouven hat mir trotzdem sehr geholfen.

Fröhlich
Fröhlich
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 06.09.2005 - 17:04
Wohnort: Ilmenau

Beitragvon Rouven » Mi 07.09.2005 - 10:12

Das schloss mit der 1 in der Mitte zeigt an, das der Nummernblock aktiviert ist. FN + Num-Taste schaltete ihn ab und wieder an.

Es dient dazu den linken Nummerblock einer normalen Tastatur zu ersetzen.
Gruss Rouven
Benutzeravatar
Rouven
Power-User
 
Beiträge: 230
Registriert: Di 19.04.2005 - 11:37
Wohnort: Kiel


Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron