Anfänger hat frage zu DDNS

Die andere Seite, der Rechner und sein Betriebssystem.
Hier kommen Posts hinein, die sich mit der Konfiguration hinter dem Router beschäftigen. Egal ob Linux, Windows, MacOS oder andere.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Anfänger hat frage zu DDNS

Beitragvon nemo71 » Do 10.02.2005 - 21:20

Hallo,

ich hab mal eine Frage. Ich hab mein ASUS-Router so eingerichtet, das er DDNS kann. Bei dydns.org hab ich mich auch angemeldet. Den Router kann ich auch über das Netz erreichen (keine Sorgen, den Zugang zum Router hatte ich nur tetsweise eingerichtet).
Doch nun hab ich mir eine Web-Server aufgesetzt, und eine FTP-Server auf ein anderem Rechner. Beide Rechner (Web-Server und FTP-Server) haben in meinem Hausnetz feste IP-Adressen vom Router zugewiesen bekommen. Im Hausnetz kann ich auch beie Rechner über die IP-Adresse ansprechen, jedoch vom Internet kann ich nicht auf diese zugreifen.

Was muss ich tun damit auch dieser Zugriff funktioniert? Geplant hab ich auch noch andere Dienste auf dem Web-Server oder einem driteen Server freizugeben.

Vorab Danke für Eure Hilfe.

Gruß
Nemo
nemo71
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 10.02.2005 - 21:02

Beitragvon cne51 » Fr 11.02.2005 - 07:32

Hi,

der Router vergibt feste IP-Adressen?
Wenn du DHCP nutzt sind die dynamisch unjd können sich ändern. Besser ist es daher die fest bei den Computern einzutragen bzw wenn der Router es unterstützt die IP-Adresse an die MAC-Adresse der Netzwerkkarte binden.

Dann musst du natürlich in der NAT Tabelle die Ports für die Anwendungen (Webserver 80, FTP 20-21) öffnen.
Sonst filtert der Router die Datenpakete heraus.
Benutzeravatar
cne51
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 12.09.2003 - 16:37
Wohnort: MS / OS


Zurück zu Allgemeine Netzwerkfragen und Probleme mit Netzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron