Alternative zum Vigor 510 gesucht

Alles rund um die Hardware der Wlan-Adapter DrayTek Vigor 510, Vigor 520, Vigor 530, Vigor 540, Vigor 550, Vigor 600, Vigor N61 und dem DrayTek Vigor N65.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Alternative zum Vigor 510 gesucht

Beitragvon Ralph Sprenger » Mi 02.02.2005 - 16:56

Hi!
Ich betreibe ein W-LAN Netzwerk mit derzeit 3 PCs, alle per Vigor 510 Adapter an einem 2500we.

Nun wird ein Rechner dazukommen, vorraussichtlich wird dies aber ein iMAC sein mit MAC OS 10.3.7. Der iMAC verfügt noch nicht über eine Airport-Karte.

Was ist hier nun als Adapter zu empfehlen? Wichtig ist auf jeden Fall, daß WEP 64 und 128 Bit unterstütz wird und dass der Adapter mit einer hidden Router SSID klar kommt.

Ein W-LAN USB Stick wäre auch möglich, da dieser Rechner an einem sehr guten Empfangsstandort platziert sein wird.

oder

Es kann mir jemand bestätigen, dass mein Vorhaben auch mit einem 510er ginge.

Grüße

Ralph
Benutzeravatar
Ralph Sprenger
Super-User
 
Beiträge: 398
Registriert: Di 20.01.2004 - 17:10
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon cne51 » Mi 02.02.2005 - 18:46

Hi,

zum IMac kann ich nichts sagen, Aber zB der Netgear 111 USB Adapter kann (unter Windows) mit dem Vigor kommunizieren.

Und für den V510 gibt es auch nur Windows Treiber.
Selbst Acer (USB-300) hat nur Windows Treiber.

Link zum ACER FTP server:
ftp://ftp.support.acer-euro.com/wireles ... /mini-usb/

Unter anderem ist dort auch eine deutsche und engliche Anleitung.
Benutzeravatar
cne51
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 12.09.2003 - 16:37
Wohnort: MS / OS

Beitragvon Ralph Sprenger » Do 03.02.2005 - 16:48

Danke für die Infos!

Ich habe mir aber dennoch "auf gut Glück" einen anderen bestellt, für den es zumindest zertifizierte Treiber für XP und MAC OS X gibt, nämlich den
D-Link DWL-122

Scheint mir von den techn. Spezifikationen alles zu bieten, was ich brauche. Praxistest folgt, ich werde dann wieder berichten.
Könnte ja auch für andere interessant sein, da dieser Stick im Preissegment von ca. 25-30 Eur (neu!) liegt.

Grüße
Ralph
Benutzeravatar
Ralph Sprenger
Super-User
 
Beiträge: 398
Registriert: Di 20.01.2004 - 17:10
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Ralph Sprenger » Do 10.02.2005 - 13:00

Melde mich zurück wie versprochen:

der D-Link DWL-122 funktioniert uneingeschränkt mit dem Vigor 2500we, auch mit hidden SSID, WEP (bis 128Bit) und MAC Filterung. Sowohl unter Win XP wie auch unter MAC OS X (ab 10.2). Man beachte hier auch die Kompatibilität zu USB 1.1 da die meisten Macintosh-Computer USB 2.0 nicht unterstützen. Bei hidden SSID sollten allerdings die aktuellsten Treiber von D-Link verwendet werden (und nicht die von der beigepackten Service-CD).
Aktuelle Treiberversion für Mac OS X ist 1.4.7.

Die Signalstärken sind sehr gut, rundum also empfehlenswert. Und bei 25.- Eur (Webpreis) eine gute Alternative zum Draytek 510er (auch unter Win).

Grüsse

Ralph
Benutzeravatar
Ralph Sprenger
Super-User
 
Beiträge: 398
Registriert: Di 20.01.2004 - 17:10
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon tomonline » Mo 10.10.2005 - 23:13

Diese W-Lan 54 MBit/sek PCI Karte von Linksys/Cisco enthält den gleichen Chipsatz wie die AirPort Extreme Karten von Apple. Durch ein Firmeware-Update dieser Karte funktioniert sie nun ebenfalls in jedem Apple Rechner mit einem freiem PCI Steckplatz.

LINK:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...me=STRK:MEWN:IT
tomonline
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 10.10.2005 - 23:09


Zurück zu DrayTek Vigor 510 / 520 / 530 / 540 / 550 / 600 / N61 / N65

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste