Ab sofort lieferbar - Vigor 2950 und VigorPro5500

Infos über Firmware Updates, neue Features und Produkte direkt vom TwoCom-Team

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc

Ab sofort lieferbar - Vigor 2950 und VigorPro5500

Beitragvon Petrus » Di 16.01.2007 - 17:59

Heute sind der neue Vigor 2950 und der VigorPro5500 erschienen.
Zu den Top-Features neben den 2 WAN-Ports für Loadbalancing und Redundanz der Internetverbindung, zählen 5 GIGABIT LAN-Ports - wodurch sich die Geschwindigkeit auf der LAN-Seite zu herkömmlichen Breitbandroutern verzehnfacht. Besonders hervorzuheben ist die enorme Performance, die der leistungsstarke Vigor2950 vollbringt. Mit hohem
Datendurchsatz bietet er ernorme Geschwindigkeiten ,welche auch mit aktiver Firewall oder aufgebauten VPN-Verbindungen kaum beeinträchtigt wird.Das stabile Metallgehäuse mit integriertem Netzteil bieten somit mit den hier genannten Features das High-End-Produkt für kleine und
mittelständische Unternehmen.

Die VigorPro 5500 Serie unterstützt neben der SPI Firewall auch Content-Filtering, Virenschutz sowie Erkennung und Verhinderung von Eindringlingen. Durch den proaktiven Schutz der Netzwerkinfrastruktur der allumfassenden Lösung des VigorPro 5500 lässt sich der
Verwaltungsaufwand minimieren.
Der VigorPro 5500 vereint Anti-Virus, IDP, SPI Firewall, Content-Filtering, VPN, Dual WAN und Bandbreiten Management in nur einem Gerät.
Viren werden im FTP, HTTP und E-Mail (SMTP, POP3, IMAP) Datenverkehr und u.a. auch in bis zu 6 Ebenen komprimierten Dateien und Makros erkannt und entfernt. Mit Intrusion Detection und Prevention geht der VigorPro5500 aktiv gegen Eindringlinge und Attacken vor. Definieren Sie Filterregeln mit Unterstützung von Stateful Packet Inspection (SPI), um so dedizierte Zugriffe zu unterbinden. Der zeitgesteuerte Content Filter (Web, URL, IM, P2P, VoIP) dient der elterlichen Kontrolle und dem Schutz vor Internet Missbrauch. Bis zu 200 parallele Multi-VPN Tunnel verbinden das LAN geschützt mit anderen lokalen Netzwerken oder Teleworkern
bei einem Durchsatz von bis zu 70 Mbit/s (Bsp. für IPSec/3DES). Zwei konfigurierbare WAN Schnittstellen bieten Load Balancing
für optimale Lastverteilung und Ausfallsicherheit durch hohe Verfügbarkeit.
Kontrollieren Sie die verfügbaren Ressourcen durch individuelle Beggrenzung von Sessions und Bandbreite einzelner User oder Priorisierung bestimmter Dienste.
Immer auf dem aktuellen Stand durch D-SWAT:
Ab Werk erhalten Sie bereits 232 wichtige Signaturen für
Anti-Virus und Anti-Intrusion – nach dem Update werden es über
6000, welche das Netzwerk gegen Viren und Endringlinge schützen.
Verantwortlich für die Feststellung und Freigabe von neuen IDP
Signaturen ist DrayTek's Security Warning and Anti-Attack Team
(D-Swat) - ein dediziertes Sicherheitsteam, welches dafür sorgt,
dass der VigorPro 5500 das Netzwerk gegen die sich täglich
ändernden Gefahren schützen kann. Das Update der aktuellen
Signaturen erfolgt automatisch von der Datenbank auf
www.vigorpro.com.
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Zurück zu Neuigkeiten und Ankündigungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron