2850n an Entertain VDSL50 Anschluß

Administrator Passwort, LAN, TCP/IP, DHCP, ISDN-Setup, Provider, Dual ISP, PPPoE, PPTP, statische/dynamische IP, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

2850n an Entertain VDSL50 Anschluß

Beitragvon Stucky » Mi 12.12.2012 - 10:34

Liebe Forumteilnehmer,

ich besitze einen nigel-nagel-neuen Vigor 2850n und nutze einen Telekom Anschluß Typ Entertain mit VDSL50 (So ziemlich das Teuerste, das es gibt)

Bislang betreibe ich den Anschluß mit einem Speedport W921V, der leider keine Statischen Routen unterstützt, daher die Entscheidung für den Vigor.
Außer den nicht vorhandenen Routingmöglichkeiten läuft mit dem Speedport alles prima.

Nun habe ich gestern versucht den Vigor in Betrieb zu nehmen, bekomme den aber noch nicht einmal mit dem Internet verbunden.
Kann mir da vielleicht jemand eine Schritt für Schritt Anleitung geben, damit mindestens einmal das Internet geht. Muß ich da nur die IPTV Einstellungen oder zusätzlich die WAN1 Einstellungen anlegen?? Ich habe alles nach den vorliegenden PDFs Schnellstartanleitung und IPTV-Anleitung vorgenommen, aber wie gesagt, keine Verbindung zur Telekom möglich.

Jetzt bin ich mal gespannt auf eure Antworten.
Stucky
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 12.12.2012 - 10:23

Re: 2850n an Entertain VDSL50 Anschluß

Beitragvon brian » Mi 12.12.2012 - 12:26

Hallo Stucky,

theoretisch ist die Interneteinrichtung ganz simpel.
Bevor du jedoch damit anfängst, stell bitte sicher, dass dein 2850 über die aktuelle Firmware verfügt.
Diese findest du hier:
http://draytek.de/downloads/firmware.html
(In der zip-Datei befinden sich 2 Dateien. Verwendest du die .all bleiben alle bisher vorgenommenen Einstellungen erhalten. Nimmst du die .rst, dann startet der Router anschließend
mit den Werkseinstellungen)
Ich verwende vor jeder Einrichtung grundsätzlich immer die .rst. Damit werden auch eventuelle Fehler in der Vorgängerfirmware behoben, weil diese vor der Installation komplett gelöscht und durch
die Neue ersetzt wird.

Anschließend kannst du die Interneteinrichtung vornehmen.
Dazu gehst du im Routermenü auf WAN >> General Setup. Dort wählst du WAN1 (VDSL) aus.
Im unteren Bereich gibt es die Option VLAN Tag insertion (VDSL). Diese wird aktiviert (enable).
Darunter, bei Tag value, trägst du eine 7 ein und speicherst die Einstellungen mit OK.

Hiernach gehts ins WAN >> Internet Access-Menü.
(Ich gehe davon aus, dass dein 2850 die Einwahl übernimmt und nicht irgendeine andere Kiste davor :wink: )
Bei Access Mode wählst du dementsprechend PPPoE/PPPoA aus und drückst auf Details Page.
Kontrolliere das die PPPoE-Funktion (oben links) aktiv (enable) ist.
Auf der rechten Seite unter ISP Access Setup trägst du bei Username und Password deine Zugangsdaten von der Telekom ein.
Speichere die vorgenommenen Eingaben auch hier anschließend mit OK.

Das wars! :)

Der Router wird einen Neustart ausführen und danach versuchen sich mit deinen Werten a) zu synchronisieren (kann durchaus etwas dauern) und b) die Einwahl zu starten.
Diesen Vorgang kannst du im Onlinestatus >> Physical Connection (oben links im Menü) verfolgen.

Wenn alles funktioniert hat, stehen sowohl unten bei VDSL-Information als auch bei WAN 1 Status grüne Zahlen.

Sollte das alles einwandfrei geklappt haben, dann müsste deiner Entertain-Einrichtung nichts mehr im Wege stehen.
Wie du das dann genau vornimmst findest du hier:
http://draytek.de/draytek/downloads/FAQ ... _V2850.pdf

MfG
brian
brian
Power-User
 
Beiträge: 194
Registriert: Do 14.10.2010 - 10:15

Re: 2850n an Entertain VDSL50 Anschluß

Beitragvon Stucky » Mi 12.12.2012 - 12:50

Vielen Dank für die ausführlichen Anweisungen,

ich probiere das heute Abend mal aus und melde mich dann. Ich bin über den Wizard gegangen und habe dort alle Einstellungen vorgenommen, vielleicht liegt es ja daran.
Stucky
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 12.12.2012 - 10:23

Re: 2850n an Entertain VDSL50 Anschluß

Beitragvon Stucky » Do 13.12.2012 - 08:12

Hat geklappt, vielen Dank.

Das komische ist, dass es ohne Firmwareupdate nicht geklappt hat und nach Firmwareupdate über den Wizard auch nicht. Also an alle Nachahmer: Bitte genau die oben beschriebene Reihenfolge einhalten und den Admin-Modus benutzen.
Stucky
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 12.12.2012 - 10:23

Re: 2850n an Entertain VDSL50 Anschluß

Beitragvon brian » Do 13.12.2012 - 12:13

Hallo Stucky,

vielen Dank für dein Feedback :D

MfG
brian
brian
Power-User
 
Beiträge: 194
Registriert: Do 14.10.2010 - 10:15


Zurück zu Grundkonfiguration Rechner und Router

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste