2820n - Verbindungsabbrüche in Spielen

Absichern des LANs, Firewallkonfiguration, Sicherheit, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

2820n - Verbindungsabbrüche in Spielen

Beitragvon Million Voices » Fr 15.06.2012 - 12:34

Vorab: Ich hoffe, ich erstelle das im richtigen Bereich... Für mich sieht es nach Firewallproblem aus, deswegen poste ich mein Problem hier.

Hallo,

ich habe neuerdings einen Vigor 2820n. Das interne Modem wird nicht verwendet, sondern am WAN2 hängt ein Unity Media-Kabelmodem. DHCP ist aktiviert und so weit funktioniert auch alles.

Nur bei Online-Spielen habe ich Probleme. Hier kommt es beim Kartenwechsel im Spiel zu Verbindungsabbrüchen. Irgendetwas scheint die Firewall zu blockieren... Ich kann mich auf den Servern problemlos anmelden und auch spielen. Aber sobald die Karte gewechselt wird, fliege ich raus. Tückisch, da ich dann zu spät auf den Server komme, um an der aktuellen Runde teilzunehmen und dann fliege ich wieder raus, wenn die Karte im ersten Anlauf geschafft wird (was meist der Fall ist). Nicht sehr spassig.

Ich habe mich jetzt schon totgeklickt und zwischenzeitlich alles an Firewallfunktionen deaktiviert, was zu deaktivieren ist - leider erfolglos. Auch das Öffnen der von den Spielen benötigten Ports zum Spielerechner (der mittlerweile eine feste IP zugewiesen bekommt) hilft nicht. Die Windows-Firewall ist komplett aus.

Das funktioniert nur dann, wenn ich den Spielerechner als DMZ-Host eintrage (was aber wohl nicht Sinn der Sache ist, oder?).

Was muss ich wie konfigurieren, um die Disconnects zu beseitigen? Irgendwelche Tipps? Braucht ihr noch mehr Informationen?

Ich hatte diese Probleme auch schon bei anderen Routern, hier hat es geholfen, die Stateful Package Inspection zu deaktivieren - nur finde ich diese Einstellmöglichkeit beim Vigor nicht.

Haltet die Anworten bitte möglichst einfach, so viel Ahnung habe ich davon nicht. Ich hab den Vigor nur, weil wir auf der Arbeit auch einen haben und mir das die einfachste Möglichkeit erschien, die VPN-Verbindung dahin aufzubauen. Das wird dann die nächste Baustelle...

Vielen Dank im voraus.

Grüße

Jochen
Million Voices
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 15.06.2012 - 11:58

Zurück zu Firewall und IP-Filter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron