2820n - tot?

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2820 und Vigor 2820V Modelle.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

2820n - tot?

Beitragvon Ferengi » Sa 29.03.2008 - 08:10

Hallo,

habe gestern in der mittagspause meinen neuen 2820n ausgepackt und angeschlossen, konnte (wegen mittagspause) nicht viel machen, hab nur schnell die neueste firmware draufgespielt (nach dem reboot ging er noch, denke also nicht das da was schief gegangen ist) anschlißend lan ip eingestellt und noch ein paar kleinigkeiten. anschließend ausgeschalten und zur arbeit gegangen.

als ich am abend wieder kahm und das gute teil wieder ans netz hängte ging allerdings garnix mehr, es leuchten (flackern) nur noch die 3 linken led (act, usb, csm)
ich kann den router anpingen, bei nem versuch die firmware nochmals mit tftp aufzuspielen bekomme ich ein timeout, webinterface und telnet gehen auch nciht mehr. und das beste zum schluß: der resetknopf (auch in kombination mit gleichzeitig einschalten = not tftp) funktioniert nicht.

fall für umtausch oder ist ncoh was zu machen?

Christian
Ferengi
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 29.03.2008 - 08:05

Beitragvon Ferengi » Sa 29.03.2008 - 19:16

so, hab das teil jetzt beim ca 10 000. flash versuch über tftp wieder hin bekommen ... keine ahnung warum erst jetzt, hoffen wir das es dabei bleibt ...
Ferengi
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 29.03.2008 - 08:05


Zurück zu DrayTek Vigor 2820 / Vigor 2820V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron