2700G, IPSEC LAN-LAN -> im Aggressive Mode Reboot

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2700, Vigor 2700G und des DrayTek Vigor 2700Gi, sowie der VoIP Modelle Vigor 2700V, Vigor 2700Vi, Vigor 2700VG und DrayTek Vigor 2700VGi.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

2700G, IPSEC LAN-LAN -> im Aggressive Mode Reboot

Beitragvon Herr_Rossi » Mo 23.10.2006 - 18:23

Hoi,

hat zufaellig jemand dieses Modell im Einsatz fuer eine IPSEC LAN-LAN Kopplung?
Ich habe bereits die aktuelle Firmware installiert und testweise auch mal den Mainmode verwendet, der zu keinem Reboot fuehrte. Sobald ich allerdings den Aggressive Mode verwenden moechte kommt es zu einem direkten Reboot in Phase 2. Ich habe mittlerweile so ziemlich alles durch, was man an Einstellungen aendern kann... es scheint recht offensichtlich mit dem Aggressive Mode ein Problem zu geben. Die Gegenstelle ist uebrigens eine Watchguard X700 mit fester IP. Mit einem 2600er (auf die Watchguard) hat es bisher geklappt.

So langsam aber sicher fange ich an an der der Qualitaet der Vigor-Router zu zweifeln. Die letzten 4 Installation haben alle aehnliche Probleme hinterlassen. Regelmaessiges Booten scheint wohl eine ihrer liebsten Angewohnheiten zu sein. :(

Gruss,

Rossi
Herr_Rossi
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 06.01.2006 - 21:02

Zurück zu DrayTek Vigor 2700 / Vigor 2700V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron