2700er + SDSL-Modem

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2700, Vigor 2700G und des DrayTek Vigor 2700Gi, sowie der VoIP Modelle Vigor 2700V, Vigor 2700Vi, Vigor 2700VG und DrayTek Vigor 2700VGi.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

2700er + SDSL-Modem

Beitragvon PerspektiveMeldorf » Do 02.11.2006 - 14:59

Ist es möglich im 2700er das Modem zu deaktivieren und das exteren SDSL Modem der T-Com zu nutzen? Oder muss ich dazu extra einen Vigor ohne eingebautes DSL Modem kaufen?
PerspektiveMeldorf
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 02.11.2006 - 14:18

Beitragvon kdd » Do 02.11.2006 - 19:27

Moin,
hier mal kurz, knapp und knackig
PerspektiveMeldorf hat geschrieben:Ist es möglich im 2700er das Modem zu deaktivieren und das exteren SDSL Modem der T-Com zu nutzen?
Nein, weil dann die Routerfunktion mit deaktiviert wird.
PerspektiveMeldorf hat geschrieben:Oder muss ich dazu extra einen Vigor ohne eingebautes DSL Modem kaufen?
Ja, weil genau für solche Zwecke die Breitbandrouter ohne Modem da sind. Sie sind schlicht flexibler, weil sie nicht auf die Art des Anschlusses festgelegt sind.
TelAs: T-ISDN Call & Surf
DSLAs: TDSL Call & Surfl; dn/up = 11300/1000
HW: FBF 7390 mit LCR; FW FRITZ!OS 05.21
als DSL Router mit sipgate VoIP Account

mfG
kdd
Benutzeravatar
kdd
Foren-Ass
 
Beiträge: 716
Registriert: Di 13.11.2001 - 21:21
Wohnort: Hamburg


Zurück zu DrayTek Vigor 2700 / Vigor 2700V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste