2600GI WDS verschlüsseln

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2600, Vigor 2600X, Vigor 2600W, Vigor 2600We, Vigor 2600plus, Vigor 2600i, Vigor 2600G und des DrayTek Vigor 2600Gi, sowie die VoIP Modelle Vigor 2600V, Vigor 2600Vi, Vigor 2600VG, und des DrayTek Vigor 2600VGi.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

2600GI WDS verschlüsseln

Beitragvon BornmannH » Mi 15.02.2006 - 11:00

Hallo

Habe einen 2600GI mit neuster English Firmware 2.5.9.

Gibt hier einen WDS Modus. Habe über Bridge nun AP's verbunden. Obwohl ich die AP's ( auch Bridge mode ) im neuen Scan Menü nicht sehen geht es prima. Nun mein Problem. Wenn ich nun versuche die Verbindung zu sichern ( egal ob WPA oder WEP ) geht's nicht mehr. Da die AP's nicht anzeigen woran es liegt, steht man ziemlich im dunkeln.
Habe es mit AP's von Motorola, ASUS und Linksys versucht. Immer das gleiche.

Meinen Nachbarn ist Draytek zu teuer !

Hat jemand eine Idee ?

Gruß

Harald
BornmannH
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 15.02.2006 - 10:44

Beitragvon BornmannH » Do 16.02.2006 - 08:59

Laut support wird nur WEP mit 64 bit unterstützt. Das geht auch. Frage mich nur warum die Firmware dann bei WDS WPA und 128 anbietet.

Na ja muß nicht alles verstehen.

Harald
BornmannH
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 15.02.2006 - 10:44

das wars nun

Beitragvon BornmannH » Fr 17.02.2006 - 01:44

WEP 64 bit geht mit Fremdfabrikaten , mehr nicht.

DrayTek untereinander kann wohl auch WPA bzw. WEP 128bit.

Harald
BornmannH
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 15.02.2006 - 10:44


Zurück zu DrayTek Vigor 2600 / Vigor 2600V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron