2600G, bei aktiviertem WLAN schmiert Router ab

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2600, Vigor 2600X, Vigor 2600W, Vigor 2600We, Vigor 2600plus, Vigor 2600i, Vigor 2600G und des DrayTek Vigor 2600Gi, sowie die VoIP Modelle Vigor 2600V, Vigor 2600Vi, Vigor 2600VG, und des DrayTek Vigor 2600VGi.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

2600G, bei aktiviertem WLAN schmiert Router ab

Beitragvon hlmd » Mo 19.02.2007 - 10:37

Hallo Leutz,
nach langer Zeit, habe ich das erste Mal mit 'nem Draytek-Router ein Problem.

Ich habe mir 'nen 2600G in der Bucht gekauft.
Der Router funktioniert soweit ganz gut, solange man WLAN deaktiviert lässt.
Aktiviert man WLAN UND nutzt es auch, geht der Router fest, d.h., der Router lässt sich nicht mehr ansprechen, die Akt-LED hört auf zu blinken (geht aus oder leuchtet dauerhaft). Es werden auch keine Daten mehr transportiert.

Abhilfe: Kaltstart (ein/aus Schalter).

Das Spiel wiederholt sich alle 5 Minuten.

Ist der Router defekt?

Habe bei vigorkom angerufen. Der Mensch am anderen Ende meinte, ich solle mal die Firmware nochmal (habe ich schon ein paarmal gemacht) neu installieren, allerdings über den Weg mit dem *.rst File.

Ist dies eventuell zielführend?

Können die bei Vigorkom nicht mehr feststellen, ob Garantie auf dem gerät ist? Wir hatten mal Probs mit 'nem 2200E, da reichte die Seriennummer, jetzt wollen die auch 'ne Rechnung haben... :?:


Gruß

Hardy
hlmd
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 18.12.2002 - 15:33

Zurück zu DrayTek Vigor 2600 / Vigor 2600V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron