2600 - Versatel 6 M/bit Leitung Probleme

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2600, Vigor 2600X, Vigor 2600W, Vigor 2600We, Vigor 2600plus, Vigor 2600i, Vigor 2600G und des DrayTek Vigor 2600Gi, sowie die VoIP Modelle Vigor 2600V, Vigor 2600Vi, Vigor 2600VG, und des DrayTek Vigor 2600VGi.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

2600 - Versatel 6 M/bit Leitung Probleme

Beitragvon Tasmane86 » Di 02.08.2005 - 22:51

Hi Leutz

Habe seit heute die 6 Mbit Leitung von Versatel.
Problem ist das ich nur einen max. Donwload von 180 habe.
Der Upload funzt prima und liegt bei etwa 59 .

Habe den Router von Draytek 2600 er.

Hier sind paar Infos Bild

Hoffe jmd kann helfen

Thx for all help ;-)
Tasmane86
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 02.08.2005 - 22:27

Beitragvon t-man » Mi 03.08.2005 - 20:18

Wie hast Du denn den Download von 180 ermittelt ???
Router: Draytek Vigor 2910G mit Speedtouch 516i v6
Netz: T-ISDN mit DSL 16000 von Congster
(1780 kbyte/s down und 148 kbyte/s up)
VoIP: elmeg T444 mit Congster
t-man
Ambitionierter User
 
Beiträge: 67
Registriert: Di 04.01.2005 - 17:51

Beitragvon Rouven » Do 04.08.2005 - 11:00

Gehe auf www.dslreports.com und führe einen Tweak Test durch.

Du must höchstwahrscheinlich an den RWIN Werten drehen....


Wie das geht erfährst Du dort....


Teste Deine Downloadgeschwindigkeit (geht auch dort)

gehe aber mal dazu auf die Seite www.weblcr.de und downloade einfach die WebLCR Software. Bei mir lädt die mit 710 KB runter!!!!!!
Gruss Rouven
Benutzeravatar
Rouven
Power-User
 
Beiträge: 230
Registriert: Di 19.04.2005 - 11:37
Wohnort: Kiel

Beitragvon Tasmane86 » Sa 06.08.2005 - 02:13

habe mal diese VErsion geladen.

Lag so bei 312 was immer noch zu wenig ist.
Habe woander heute zum 1. Mal mit 400 geladen

Es ist schon komisch und ich hoffe es liegt an den Rwin Werten
Tasmane86
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 02.08.2005 - 22:27

Beitragvon Frodo » Sa 06.08.2005 - 13:13

Hallo Tasmane86,

habe den 2600WE + Versatel 6 Mbit - löppt alles ohne Probleme. Musste nix um- oder neu einstellen.
Schau Dir mal den Ping zu heise.de an.


Frodo
Frodo
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: So 28.03.2004 - 12:45


Zurück zu DrayTek Vigor 2600 / Vigor 2600V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste