2200X schläft ein

Fragen, Antworten und Hilfen rund um die Konfiguration

Beitragvon Frans Zantvoort » Di 22.01.2002 - 11:13

Nachdem mein 2200X Wochen brav und gut funktioniert hat gibt es jetzt ein Problem. Nach ca 1-3 Minuten gibt sie (es?) keine Reaktion mehr. IE meldet nur 404, Ping auf Router bringt nichts (keine Antwort) auch Versuche die Router Website zu erreichen sind erfolglos (was alles direkt nach dem einschalten klappt). Auch mit einem zweiten Rechner im Netz: gleiches Problem. Erst nachdem ich alles runter und rauf gefahren habe läuft es wieder (kurz).
Zusammengefasst: HILFE
Benutzeravatar
Frans Zantvoort
Ambitionierter User
 
Beiträge: 40
Registriert: So 28.10.2001 - 21:25
Wohnort: Bremen/Germany

Beitragvon Arie » Di 22.01.2002 - 11:26

Sieht so aus, als würde sich dein Router aufhängen. (Nimm ihm den Strick weg ;-) )
Was hast du denn eingestellt im Router ?
Welche Firmware ?

Gruß Arie
Das Publikum ist so einfältig, lieber das Neue als das Gute zu lesen.Arthur Schopenhauer
Benutzeravatar
Arie
Power-User
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 22.06.2001 - 23:27
Wohnort: Fürth

Beitragvon Frans Zantvoort » Di 22.01.2002 - 15:53

Eingestellt: was im Handbuch steht, nur DSL aktiviert.
Firmware 2.00a (english also).
Benutzeravatar
Frans Zantvoort
Ambitionierter User
 
Beiträge: 40
Registriert: So 28.10.2001 - 21:25
Wohnort: Bremen/Germany

Beitragvon Petrus » Mi 23.01.2002 - 12:40

wenn er sich aufhängt ,blinken dann vorne die ersten beiden LED´s synchron ?
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon Frans Zantvoort » Mi 23.01.2002 - 12:53

Nein, nur das erste.
Benutzeravatar
Frans Zantvoort
Ambitionierter User
 
Beiträge: 40
Registriert: So 28.10.2001 - 21:25
Wohnort: Bremen/Germany

Beitragvon Petrus » Mi 23.01.2002 - 13:45

was passiert beim downgrade zu 2.0 ?
immer noch die abbrüche ?
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon Frans Zantvoort » Mi 23.01.2002 - 14:19

Werde ich versuchen.
Benutzeravatar
Frans Zantvoort
Ambitionierter User
 
Beiträge: 40
Registriert: So 28.10.2001 - 21:25
Wohnort: Bremen/Germany

Beitragvon Petrus » Mi 23.01.2002 - 15:14

wenn das auch nichts bringt,bitte noch einmal die Netzwerkeinstellungen überprüfen,ob Gateway und DNS Einträge richtig gemacht worden sind....
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon Frans Zantvoort » Mi 23.01.2002 - 21:35

Habe von dem noch nichts getan. Habe mir überlegt was nun anders ist als vorher: habe 2. PC (LapTop mit DLink 660 Netzkarte) in P2 gesteckt. Funktionierte prima bis og Problem auftrat. Wenn ich PC2 entferne (Kabel aus P2) is der Router wie entfesselt (Strick weg also), nix einschlafen mehr :-). Verstehen tue ich es trotzdem noch nicht?
Benutzeravatar
Frans Zantvoort
Ambitionierter User
 
Beiträge: 40
Registriert: So 28.10.2001 - 21:25
Wohnort: Bremen/Germany

Beitragvon Arie » Mi 23.01.2002 - 23:03

Dann hast du ja das Übel gefunden.
Was hast du denn für Netzwerkeinstellungen in deinem Schlepptop drin ?

Probiere doch testweise mal ein anderes Netzwerkkabel. Vielleicht hat das Kabel eine Macke.

Gruß Arie
Das Publikum ist so einfältig, lieber das Neue als das Gute zu lesen.Arthur Schopenhauer
Benutzeravatar
Arie
Power-User
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 22.06.2001 - 23:27
Wohnort: Fürth

Beitragvon Frans Zantvoort » Do 24.01.2002 - 08:36

Schüldige, habe mich zu früh gefreut. Während des abschicken verabschiedete der Router sich wieder. Werde nun mal die Empfehlungen folgen.
Benutzeravatar
Frans Zantvoort
Ambitionierter User
 
Beiträge: 40
Registriert: So 28.10.2001 - 21:25
Wohnort: Bremen/Germany

Beitragvon Cardan » Do 24.01.2002 - 13:13

Probiers auch mal mit deaktiviertem DHCP, sprich ordne den Clients ´spasseshalber feste IPs zu.
CU
Das Gesetz, dass alles, was schief gehen kann, auch todsicher schief geht, wird durch den Computer optimiert, von grafischen Oberflächen zu ungeahnter Vollkommenheit ausgebaut und durch das Internet weltweit verbreitet.
Cardan
Power-User
 
Beiträge: 226
Registriert: So 29.04.2001 - 11:04
Wohnort: Tübingen

Beitragvon Frans Zantvoort » So 27.01.2002 - 16:38

Habe nun, ein neues Kabel (war teuer, wird also wohl gut sein), DHCP aus und Firmware 2.00.
Hilft alles nichts :-(((((
Benutzeravatar
Frans Zantvoort
Ambitionierter User
 
Beiträge: 40
Registriert: So 28.10.2001 - 21:25
Wohnort: Bremen/Germany

Beitragvon Frans Zantvoort » Do 31.01.2002 - 19:03

Hallo TwoCom,gibt's hier auch Support oder nur User to User Schnack?
Was soll ich mit dem 2200X tun? Ich bin froh, dass ich die ISDN Leitung noch habe :-(((
Benutzeravatar
Frans Zantvoort
Ambitionierter User
 
Beiträge: 40
Registriert: So 28.10.2001 - 21:25
Wohnort: Bremen/Germany

Beitragvon Petrus » Fr 01.02.2002 - 10:18

Bitte mal auf unserer Support-Hotline anrufen und wir gehen das Punkt für Punkt durch.... Ich brauche da noch mehrere Angaben....
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu DrayTek Vigor 2200 (X/E/W) Router - Konfiguration

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron