2200x ''haariges'' DSL-Einwahlproblem

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2200, Vigor 2200X, Vigor 2200E, Vigor 2200E+, Vigor 2200USB, Vigor 2200We und des DrayTek Vigor 2200W+, sowie der VoIP-Router DrayTek Vigor 2200V und DrayTek Vigor 2200VG.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

2200x ''haariges'' DSL-Einwahlproblem

Beitragvon webwurst » Di 02.08.2005 - 08:25

Hallo aus Hamburg!

Konfiguration: Vigor 2200x (neueste Firmware D), Win98, Hansenet (adsl 3000 kb/s) als Provider, Cisco-dsl-Modem

Problembeschreibung:

Router wählt sich ein (und routet das Internet auch auf die Ports (jedenfalls 8 von 10 Mal) ) aber nach 1 - 3 Sekunden bricht die Verbindung wieder ab.

Router scheint sich dabei teilweise selbst zu resetten, denn alle Leuchtdioden blitzen kurz auf.

Danach erfolgt keine neue Einwahl. Auch ist es dann meist nicht mehr möglich (über die Konfiguration) eine manuelle Anwahl auszuführen. (Gerät muss dann erst ausgeschaltet werden)

Habe auch schon einmal eine englische und osteuropäsche Firmware ausprobiert, weil manchmal behauptet wird, diese seien oft fehlertoleranter ... aber leider ohne Erfolg.

Kennt jemand das Problem?
Kann mir jemand mit einem Lösungsansatz behilflich sein?

Vielen, herzlichen Dank!

Michael
webwurst
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 02.08.2005 - 07:58

Zurück zu DrayTek Vigor 2200 / Vigor 2200V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron