2. Wan

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2930 Dual WAN Router Serie.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

2. Wan

Beitragvon Tausnusbube » Sa 10.11.2012 - 10:00

Hallo,

ich habe nachstehende Konfiguration hier stehen

Leitung 1 = Hauptleitung an WAN 1
Leitung2 = Backup Leitung an WAN 2 wenn Unity ausfällt; also active on demand

Leitung1: Unity Media
Fritzbox 6360 Cable mit statischer IP
dahinter den Vigor2930VSN
Ich habe entsprechend durchverbunden und die Internetverbindung ist online ; remote etc funktioniert

Leitung2 : Telekom mit statischer IP
vom Splitter direkt auf den WAN 2
im 2930 entsprechend konfiguriert

Problem: WAN2 synchronisiert nicht und es ist kein Zugang möglich; Zugangsdaten sind korrekt
Wan 2 ist von aussen auch nicht messbar

Die Telekom Leitung ist okay und funktioniert wenn ich eine Fritzbox nutze... (diese ist dann stand alone)

Wan 2 scheint technisch in Ordnung; ich habe auf diesen Port Unity gelegt und einzeln "gefahren"..; da funktioniert alles

Hatte je mand ein ähnliches Problem bzw. eine Idee

Danke für Tipps--
Tausnusbube
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 10.11.2012 - 09:36

Re: 2. Wan

Beitragvon nobody » Sa 10.11.2012 - 13:12

WAN 2 bei 2930: ist ein Ethernet WAN port.
der 2930 hat (glücklicherweise) kein modem eingebaut.
Besorg Dir ein modem (z.B. speedport 201). Dann geht das.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Re: 2. Wan

Beitragvon Tausnusbube » Sa 10.11.2012 - 15:23

Hallo Nobody,

merci vielmals...:)) ich hatte noch so ein Schätzchen im Keller... nu läuft der 2930 wie ein "Döppchen" und ich geh dann mal an die Feinarbeiten :)
Tausnusbube
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 10.11.2012 - 09:36


Zurück zu DrayTek Vigor 2930 Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste