1 Rechner P2P und alle anderen per Firewall blocken

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2910 und Vigor 2910V Dual WAN Router Serie.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

1 Rechner P2P und alle anderen per Firewall blocken

Beitragvon Joerg150170 » Mi 28.11.2007 - 20:19

Hi,

wir haben 5 Rechner im Netzwerk.Jetzt ist es so das ich es verhindern mochte das 5 mal Emule,Bittorent ect. lauft.Wie kann ich es am besten machen das die Firewall 4 Rechner blockiert bei P2P und meinen Rechner nicht blockt ?

Viele Gruesse

Joerg
Immer locker bleiben
Joerg150170
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 28.11.2007 - 19:58

Beitragvon Bowser » Mi 28.11.2007 - 21:04

Hallo,

hab mir gerade das Handbuch durchgelesen, da dein Router einen anderen Aufbau hat, als meiner, du musst unter Firewall Basiskonfiguration auf CMS klicken. Dort musst du nun ein Profil erstellen, wo du das sperrst, was du nicht haben willst.

Soviel ich das aber begriffen habe ist das gültig für alle Rechner!!
Also unter Basiskonfiguration keinen Aktiv-Haken setzte

Dann musst du bei den Firewallregeln einen Filter (unter datenfilter)
erstellen. LAN->WAN Als Source-Ip trägst du die Computer ein, die du sperren willst
Ziel-ip brauchst du nicht
TCP/UDP from Any to ANY
Block if no further match
dann auf das nächste Filterset verzweigen

CSM dein Profil aktivieren!!

Im nächsten Filterset unbedingt alle restlichen Regeln für die Firewall eintragen (musst du mit dem Firewallhandbuch, das ich dir verlinkt habe selber basteln, da das immer unterschiedlich ist (je nachdem, welche Programme du verwendest), ansonsten sind alle Ports ein und ausgehend geöffnet (ausser die sachen, die du unter csm geblockt hast) die
Firewall ist dann sehr offen!!
Bowser
Power-User
 
Beiträge: 152
Registriert: Di 27.07.2004 - 15:47


Zurück zu DrayTek Vigor 2910 / Vigor 2910V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron